Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


start

Webbasierte Sonderpädagogische Diagnostik


Die Webbasierte Sonderpädagogische Diagnostik ist ein Instrument zur Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung diagnostischer Prozesse in sonderpädagogischen Kontexten. Auftraggeber ist das Kultusministerium Baden-Württemberg.

In Zusammenarbeit der Staatlichen Seminare für Didaktik und Lehrerbildung mit den Hochschulen des Landes, der Schulverwaltung und Schulpraktikerinnen und Schulpraktikern entsteht mit der WSD eine digitale Plattform für Aus-, Fort- und Weiterbildung, sowie ein Wissenspool, welcher sonderpädagogische Lehrkräfte in den verschiedenen Bereichen der sonderpädagogischen Diagnostik unterstützt. Sie ist Grundlage für die Entwicklung individueller Bildungs- und Erziehungsangebote für Kinder und Jugendlichen, die eine spezifische Unterstützung für Ihre Teilhabe benötigen. Notwendig hierfür ist ein breites Theoriewissen, welches sich idealerweise mit dem persönlichen Erfahrungswissen verknüpft.

Die sonderpädagogische Diagnostik bedient sich einer Vielzahl unterschiedlicher Ansätze und Theorien. Die WSD kann dies nur bedingt abbilden. Die Entwicklung eines solchen Instruments erfordert Entscheidungen für bestimmte Ansätze und Theorien und damit Schwerpunktsetzungen.

Bei WSD handelt es sich um ein Werkzeug in Form eines wiki, das kontinuierlich wächst. Sie werden daher immer wieder auf Baustellen treffen, die wir nach und nach mit Inhalten füllen. Ebenso werden sich die Seiten immer wieder verändern und weiterentwickeln. WSD ist – entsprechend der sonderpädagogischen Diagnostik - ein sehr komplexes Instrument, welches einen verantwortungsvollen Umgang mit den Inhalten und Verfahren erfordert. Wir möchten Sie ermutigen sich schrittweise und an Ihrer aktuellen Praxis orientiert mit WSD auseinanderzusetzen. Die Rückmeldungen Ihrer Praxiserfahrungen mit dem Instrument berücksichtigen wir gerne im fortlaufenden Weiterentwicklungsprozess von WSD.

Kultusministerium Baden-Württemberg, MR Sönke Asmussen, Ingrid Schmid, Anna Ensslin, Nicola Witt

Staatl. Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Freiburg, Abteilung Sonderpädagogik
Dr. Ralf Brandstetter, Markus Stecher (Gesamtleitung) und Christian Albrecht (Technische Umsetzung)

Webbasierte Sonderpädagogische Diagnostik

Umsetzungsbeispiele prozessorientierte Diagnostik und Feststellungsverfahren

Schulungsmaterialien für Fortbildner

Selbstlernkurs WSD - Zugangsberechtigung

Roadmap der WSD:

  • NEU! seit 12/2018: Zweig Mathematik ist online und in Teilen verfügbar! Es sind noch nicht alle Inhalte hinterlegt. Die Seiten werden kontinuierlich in den nächsten Monaten eingestellt.
  • seit 2018 Zweig prozessorientierte Diagnostik - Verhalten wird entwickelt
  • seit 2017 Zweig prozessorientierte Diagnostik - Mathematik wird entwickelt
  • 06/2018 Individuelle Zugänge können eingerichtet werden (Benutzerverwaltung) - WSD ist in Aus-, Fort und Weiterbildung nutzbar
  • 15.02.2017 WSD auf der didacta: Forum Unterrichtspraxis
  • 09/2016 Zweig prozessorientierte Diagnostik - Lesen und Schreiben ist online
  • 07/2016 Fertigstellung des Prototyps
  • 06/2015 Auftrag des Ministeriums zur Entwicklung der WSD
start.txt · Zuletzt geändert: 2018/12/14 13:18 von Christian Albrecht