Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wsd:lesen_schreiben:erweitert_braille

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
wsd:lesen_schreiben:erweitert_braille [2022/03/22 15:28]
Christian Albrecht
wsd:lesen_schreiben:erweitert_braille [2022/03/22 15:29] (aktuell)
Christian Albrecht
Zeile 16: Zeile 16:
 {{ wsd:media:braille_02.jpg |}} {{ wsd:media:braille_02.jpg |}}
  
-//Foto: Wahl, B.//+Foto: Wahl, B.
  
  
Zeile 23: Zeile 23:
 {{ wsd:media:braille_01.jpg |}} {{ wsd:media:braille_01.jpg |}}
  
-//Foto: Wahl, B.//+Foto: Wahl, B.
  
  
Zeile 31: Zeile 31:
 {{ wsd:media:braille_03.jpg?400 |}} {{ wsd:media:braille_03.jpg?400 |}}
  
-//Foto: Wahl, B.//+Foto: Wahl, B.
  
 Reliefdarstellungen bzw. taktile Umrisszeichnungen sind dahingehend als Symbol zu sehen, da diese Art der Darstellung für einen blinden Menschen keinerlei Ähnlichkeit zum Tasteindruck des dargestellten Objekts herstellt. Der Sinn und Inhalt einer Reliefdarstellung kann von einem blinden Menschen anfangs nur mit Hilfe eines initiierten Lernprozesses (z.B. Aufzeigen der Schrittfolge vom Realobjekt zum Umriss, verbale Begleitung etc.) geleistet werden. Dies bedeutet, dass der Sinngehalt der Darstellung erst durch eine erlernte Interpretation entsteht und somit auf einer Art  "Vereinbarung" der mit dieser Darstellung kommunizierenden Interaktionspartner basiert. Reliefdarstellungen bzw. taktile Umrisszeichnungen sind dahingehend als Symbol zu sehen, da diese Art der Darstellung für einen blinden Menschen keinerlei Ähnlichkeit zum Tasteindruck des dargestellten Objekts herstellt. Der Sinn und Inhalt einer Reliefdarstellung kann von einem blinden Menschen anfangs nur mit Hilfe eines initiierten Lernprozesses (z.B. Aufzeigen der Schrittfolge vom Realobjekt zum Umriss, verbale Begleitung etc.) geleistet werden. Dies bedeutet, dass der Sinngehalt der Darstellung erst durch eine erlernte Interpretation entsteht und somit auf einer Art  "Vereinbarung" der mit dieser Darstellung kommunizierenden Interaktionspartner basiert.
Zeile 37: Zeile 37:
 {{ wsd:media:braille_04.jpg?400 |}} {{ wsd:media:braille_04.jpg?400 |}}
  
-//Foto: Wahl, B.//+Foto: Wahl, B.
  
 Durch Konvention festgelegte taktile Symbole können einfache geometrische Formen sein, oder auch Brailleschrift und weitere taktile Schriftarten. Durch Konvention festgelegte taktile Symbole können einfache geometrische Formen sein, oder auch Brailleschrift und weitere taktile Schriftarten.
wsd/lesen_schreiben/erweitert_braille.txt · Zuletzt geändert: 2022/03/22 15:29 von Christian Albrecht